Tagesablauf

  • 7:00 Uhr bis 9:00 Uhr - Die Kinder treffen ein.
  • 7:30 Uhr bis 9:30 Uhr - Frühstückszeit
  • 12:15 Uhr - 1. Abholzeit
  • 12:20 Uhr - Imbiss/ Mittagessen
  • 13:00 Uhr - 2. Abholzeit
  • 14:00 Uhr - 3. Abholzeit
  • 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr - Abholzeit für die Tageskinder nach Bedarf

Mitgestaltung des Tagesablaufs

Das Kind hat vielfältige Möglichkeiten bei der Gestaltung des Tagesablaufs und der Gruppentreffs (Gesprächs- und Spielerunden) mitzuwirken. Es kann das Freispiel gestalten und bei Projekten nach seinem Interesse mitarbeiten. Auch das Spielen auf dem Außengelände kann das Kind frei entscheiden und am Bewegungstag gibt es viele Möglichkeiten zum aktiven Mitmachen. Besonders wichtig ist für jedes Kind die Planung und Gestaltung der Geburtstagsfeier nach eigenen Wünschen und Vorstellungen.

Das heißt aber auch für das Kind, das gemeinschaftliche Wohl im Auge zu haben, Entscheidungen im Interesse der Gemeinschaft zu treffen, Verantwortung zu übernehmen, Gesprächs- und Streitkultur zu entwickeln, Interessen zu bekunden und abzuwägen, eigene Bedürfnisse im Interesse der Gemeinschaft zurückzustellen und das gemeinschaftliche Gelingen nach Kräften zu unterstützen.

Wir wünschen uns, dass das Kind Erfahrungsschätze mit „Kopf, Herz und Hand“ sammelt und später situationsorientiert abrufen und umsetzen kann.