Anmeldung

Seit 2016 ist die Anmeldung eines Kindes für die Betreuung in einer Essener Tageseinrichtung über das Anmeldeportal „Little Bird“ der Stadt Essen (www.essen.de) möglich/ notwendig. Anschließend kann ein Gesprächstermin vereinbart werden.

Telefon 0201 483378

Aufnahmekriterien

Stand Oktober 2017

Die Aufnahmekriterien werden im Rat der Einrichtung für die Aufnahme im August des Folgejahres beschlossen. Für die Kriterien werden mit dem Elternbeirat Punkte festgelegt.

Ortszugehörigkeit

Familien, die in unmittelbarer Nähe - Einzugsbereich - der Einrichtung wohnen.

Bewerberkind wohnt nicht im Einzugsbereich, hat aber ein Geschwisterkind, das einen KiTa-Platz hat und beide Kinder würden gleichzeitig die Einrichtung besuchen.

Bewerberkind wohnt nicht im Einzugsbereich, wird aber von Großeltern oder Tagesmutter, die im Einzugsgebiet wohnen betreut. Die betreuenden Personen fügen eine Bestätigung bei der Anmeldung des Kindes bei.

Konfessionszugehörigkeit

Alter (in Kindergruppe Typ I)

In der Kindergruppe Typ I werden 14 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren und sechs U3 Kinder betreut. Für diesen Gruppentyp werden Kinder, die bis zum 31. Oktober zwei Jahre werden, für die Aufnahme zum 1. August des Aufnahmejahres berücksichtigt. (Aufnahme erfolgt bei Punktegleichstand nach Alter)

Alter (in Kindergruppe Typ III)

In der Kindergruppe Typ III werden 25 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren betreut.Für diesen Gruppentyp werden Kinder, die bis zum 31. Oktober drei Jahre werden, für die Aufnahme zum 1. August des Aufnahmejahres berücksichtigt. (Aufnahme erfolgt bei Punktegleichstand nach Alter)

Geschwisterkind

Wenn beide Kinder gleichzeitig die Einrichtung besuchen.

Berufstätigkeit/ Elternzeit

Soziale Kriterien

Soziale Härte (Familiensituation)
Behinderungen in der Familie (Bewerberkind, Geschwisterkind, Elternteil)
sonstige im Haushalt lebende Pflegefälle
Sozialisationsprobleme
Migrationshintergrund
Entwicklungsverzögerungen
Verhaltensauffälligkeiten
Alleinerziehende Elternteile unter Berücksichtigung der sozialen Situation